Ausbildungsdauer

Die Ausbildung umfasst 2 Jahre (4 Semester) in Vollzeitform.

Im ersten Schuljahr stehen vorwiegend Grundlagenfächer auf dem Unterrichtsplan. Im zweiten Schuljahr werden praxisbezogene Anwendungsfächer erteilt und umfangreiche Laborübungen unter fachkundiger Leitung durchgeführt. Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung vor einem staatlichen Prüfungsausschuss.

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt und umfasst 30 Stunden pro Woche. Die Ferien richten sich nach der Ferienordnung des Landes Niedersachsen.

ImpressumKontakt